5 Fehler, die Sie als Unternehmer vermeiden sollten 

5 Fehler, die Sie als Unternehmer vermeiden sollten 

1. Kein klares Ziel vor Augen

Ihr Unternehmen geht den Bach runter, bevor sie überhaupt schwimmen gelernt haben? Dann liegt das mit Sicherheit an Ihren Zielen.
Schaffen Sie klare Ziele und Strukturen. Schaffen Sie Ihren Maßstab. Setzen Sie keine hundert unabhängigen Ziele, sondern lieber ein paar große.
Ohne Klarheit und Struktur verlieren Sie alles aus den Augen.

 

2. Marketing

Sowohl das Digital Marketing, als auch das Print Marketing sind heutzutage unendlich wichtig und nicht mehr weg zu denken.
Ihre Website ist in einer digitalen Welt der Schlüssel zum Erfolg. Sie müssen stets an Ihrer Website arbeiten und weiter entwickeln.

 

3. Große Klappe, nix dahinter?

Sie haben ein Konzept, einen Plan, ein Ziel, aber gehen kein Risiko ein.
Wenn Sie auf den richtigen Zeitpunkt warten, wird er niemals kommen. Der richtige Zeitpunkt anzufangen ist immer JETZT. Nur Mut, seien Sie ein Macher und kein Quatscher.
Seit Jahrhunderten gilt die Devise: Zeit ist Geld. Und Genau mit diesem Maßstab sollten Sie Ihr Unternehmen groß ziehen. Setzen Sie Prioritäten und verschwenden Sie keine Zeit.

 

4. Kein internationales Netzwerk

Wer auf dem heutigen Markt mit rennen möchte muss international denken. Aufgeschlossen und weltoffen ist hier das Stichwort.
Netzwerke aller Art bieten eine wunderbare Plattform für Marketingzwecke und wollen international genutzt werden.
Wir leben in einer international vernetzten Welt, wer will da schon in der heimischen Bude bleiben?

 

5. Ich mache niemals Fehler

Na, kommt Ihnen der Gedanke bekannt vor?
Jeder von uns will möglichst perfekt arbeiten, makellos. Fehler machen ist aber absolut menschlich und völlig legitim, wenn man sich diese eingesteht.
Fehler müssen beseitigt werden und das geht nur, wenn man Sie erkennt.

Post A Comment

YOUR CAPTCHA HERE